Longridge Tri Cart 3 Test

Longridge Tri Cart 3 im Test

Longridge Tri Cart 3 für wenig Geld viel Golftrolley

Der Longridge Tri Cart 3 – ein Golf Trolley  der preislich zu den günstigeren Golftrolleys zählt , was sich aber nicht als Nachteil erweisen wird.

LONGRIDGE TRI CART 3

LONGRIDGE TRI CART 3

Nun stellen wir Ihnen den Longridge Tri Cart 3 Golftrolley vor. Aufgrund eines ausgiebigen Test haben wir diesen Golf Trolley auf Herz und Nieren geprüft. Der Tri Cart 3 Golf Trolley aus dem Haus Longridge ist per Definition ein Push Golftrolley. Konstruiert sind Push Golftrolleys als Dreirad Trolley, die geschoben werden. Aufgebaut hinterlässt der Golftrolley einen sehr stabilen Eindruck. Dieser Golf Trolley bietet höchsten Komfort und viele kleine Details, die sich auf der Golfrunde als sehr nützlich erweisen werden. Dazu später mehr. Mit diesem Golf Trolley können Sie beruhigt auf die Golfrunde gehen und müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie ihr schweres Golfbag über 18 Löcher hinweg transportieren. Das Anbringen des Golfbags an den Golftrolley ist sehr einfach und in Sekundenschnelle erledigt.

Zum Praxistest

Einmal ausgepackt müssen zunächst das Vorderrad und die beiden hinteren Räder montiert bzw. aufgesteckt werden.
Handwerkliches Geschick ist nicht notwendig. Sie werden das relativ schnell hinbekommen.

Der Golftrolley ist dann sehr einfach, nur mit zwei Handgriffen auseinanderzufalten. Ein Tipp von uns, wenn Sie den Longridge Tri Cart 3 erstmalig zusammen bauen. Zunächst sieht man nicht, wo der Golf Trolley zusammengeschraubt wird. Oberhalb der Halterung Halterung befindet sich eine Schraube. Diese dient zum Arretieren. Diese Schraube festziehen und dann das Kunststoffteil nach oben schieben. Beim ersten Mal im Test hakte es ein wenig. Wir haben schnell herausgefunden, woran es lag. Wenn Sie den zusammengelegten Golf Trolley gerade halten, so dass sich die Mechanik ohne Verkantung öffnen lässt, geht es wie geschmiert. Also kein Problem, es lag an uns.

 Der Longridge Tri Cart 3 fällt durch sein sportliche Design sofort auf . Schon nach den ersten Metern attestieren wir ein sehr ruhiges Laufverhalten. Unebenheiten, die auf dem Golfplatz immer vorkommen, federt er leicht weg. Man bemerkt diese kaum.
Besonders hervorheben möchten wir die hohe Funktionalität des Longridge Tri Cart 3.

Highlights
– sehr preiswert
– individuelle Höhenverstellung
– gute Federung

Beispiele dieser Funktionalität

Die individuelle Höhenverstellung des Soft Trip-Griffes ist dafür geeignet, sich fast jeder Körpergröße anzupassen. Dies geschieht durch nur einen Handgriff. Die Anpassung schont die Wirbelsäule, weil sich große Golfer nicht zu weit hinunter bücken oder kleine Golfer nach oben strecken müssen. Ein Golf Trolley sollte entspannt und kräfteschonend vor sich her geschoben werden. Eine Golfrunde kann anstrengend genug sein. Wir empfehlen diesen Golf Trolley nur Personen ab dem 14 Lebensjahr. Auf ein Kindermaß lässt sich dieser Longridge Tri Cart 3 nicht runter bauen. Schön ist auch der Soft-Grip Griff. An anderer Stelle haben wir schon einmal darauf hingewiesen, wie wichtig für die Hände eines Golfers ein weicher Griff ist. Ein zu harter Griff nimmt kaum die Feuchtigkeit der Hände auf und Golfer mit empfindlichen Händen,  bekommen auch mal Schwielen und Blasen an den Händen. Wenn dadurch der Golfschläger nicht mehr richtig gehalten werden kann, ist das Match schnell verloren. Eventuell droht sogar eine längere Pause.

Was bei anderen Golftrolleys nicht zum Standard gehört, ist beim Longridge Tri Cart 3 serienmäßig.

Beim Longridge Tri Cart 3 serienmäßig dabei

Das wären unter anderem ein regengeschützter Scorekartenhalter, der im Organizer Panel integriert ist. Fast unzerstörbare Nylon Bag Klammern für ein Netzt, das zum Verstauen weiterer Utensilien zu verwenden ist. Ein sehr hochwertiger Rahmen aus leichtem Stahl. Die individuelle Griffhöhenverstellung. Hinten die beiden großen kugelgelagerten True-Gilde Leichtlaufräder, die für das leichte, ruhige Laufverhalten sorgen. Das Vorderrad ist einklappbar und nimmt wenig Platz ein, wenn der Longridge Tri Cart 3 Golftrolley im Kofferraum verstaut wird.
Eine zugfeste Aufhängung aus feinem Draht sorgt für eine einwandfreie Ausgewogenheit der Achse und somit Stabilität des gesamten Golftrolleys. Anders als bei anderen Golftrolleys ist ein Trinkflaschenhalter integriert und dazu wird eine farblich passende
abnehmbarer Trinkflasche mitgeliefert. Das Packmaß zusammengeklappt beträgt 30 x 24 x 82 cm. Laut Herstellerangaben beträgt
das Gesamtgewicht dieses Golftrolleys nur 5 Kilogramm. Kaum ein Mitbewerber hat es geschafft, Golftrolleys zu bauen, die noch leichter sind. Erhältlich ist der Golftrolley Longridge Tri Cart 3 in den Farben schwarz oder pink.

Zusammenfassung in Stichworten

  • ergonomisches Push Design
  • absolut wirbelsäulenfreundlich und zugleich kräfteschonend zu schieben
  • Soft-Grip Griff
  • regengeschützter Scorekartenhalter, der integriert im Organizer Panel ist
  • stabiler, hochwertiger Stahlrahmen
  • individuelle Höhenverstellung des Griffs
  • lang haltbare Nylon Bag Klammern
  • 11er kugelgelagerte True-Gilde Räder (Leichtlaufräder)
  • 2 Handgriffe zum schnellen Zusammenlegen
  • Vorderrad wird eingeklappt, wenn zusammengeklappt
  • Drahtaufhängung garantiert Stabilität
  • Trinkflaschenhalter
  • abnehmbarer Trinkflasche
  • in den Farben schwarz und pink erhältlich

Fazit

Der Longridge Tri Cart 3 ist ein sportlicher Golftrolley  mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das seinesgleichen sucht.  Preiswert, aber dennoch hochwertig. Die Verarbeitung ist insgesamt gut und die stabile Konstruktion mit den Leichtlaufrädern sorgt für ein kräfteschonendes Schieben. Nach dem Golfspiel ist der Golftrolley mit wenigen Handgriffen auf ein kleines Klappmaß zusammengefaltet.

Autor: bpaschen

Longridge Tri Cart 3

Longridge Tri Cart 3
8.66666666667

Aufbau

9/10

    Laufverhalten

    9/10

      Gewicht

      9/10

        Pros

        • preiswert
        • viele Extras
        • leicht

        Cons

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.