Archiv für den Monat: Februar 2016

Big Max Autofold+ Test

Big Max Autofold+ im Test

Big Max Autofold+ ein TOP Golf Trolley

Mit dem   Big Max Autofold+  haben wir einen ganz außergewöhnlichen Golf Trolley getestet. Hochwertiger kann ein Golftrolley nicht gebaut werden. Der Aufbau des Golftrolleys zeichnet

Big Max Autofold+

Big Max Autofold+

sich durch einen Doppelrahmen aus. Dieser gibt dem Golf Trolley die notwendige Stabilität, um auch anspruchsvollere Golfplätze mühelos zu bespielen. Aufgrund des Doppelrahmens hebt sich der Big Max Autofold+ von anderen Golftrolleys erheblich ab. Die Edelschmiede Big Max bietet mal wieder einen der besten 3-Rad Golftrolleys an, die es auf der Welt gibt.

Allgemeines zum Big Max Autofold+

Bereits beim Auspacken ist uns das geringe Gewicht des Big Max Autofold+ aufgefallen. Mit knapp 6 Kilogramm, ohne Verpackung und einem Packmaß von (HxBxT) 74x36x42 cm gehört der Big Max Autofold+ zu den Golftrolleys, die sich platzsparend im Kofferraum verstauen lassen. Mit nur wenigen Handgriffen ist der Big Max Autofold+ Golftrolley aufgestellt und betriebsbereit.
Der Mechanismus ist so ausgereift, dass der Aufbau schnell von der Hand geht und Sie keine Zeit verlieren, um sich dem Golfspiel zu widmen.

Big Max Autofold+ zusammengeklappt

Big Max Autofold+ zusammengeklappt

Aufgrund seiner seitlich verstellbaren Bagauflage, oberhalb und unterhalb des Rahmens, können Sie Golfbags aller Größen und Arten verwenden. Dieser Golftrolley von BIG MAX ist auch Tragebag kompatibel. Besonders gelungen finden wir die Quick Attach Vorrichtung „I-Dry Rainsystem“. Diese Regenabdeckung können Sie zusätzlich erwerben. Die Regenabdeckung wird mit der seitlichen Bagauflage verbunden. Nicht wie bisher durch Druckknöpfe, sondern durch eine eigens dafür entwickelte Konstruktion, der Quick Attach Vorrichtung. Links und rechts wird nur ein Stift gedrückt. Der Vorteil ist, dass Sie während einer verregneten Golfrunde das durch einen Rundbügel geformte Dach öffnen oder schließen können, um jeweils einen Schläger zu entnehmen oder zurückzulegen. Diese Regenabdeckung ist zu 100 % wasserdicht.

Auf der Konsole des   Big Max Autofold+   befinden sich eine Bleistiftablage, mehrere Tee-und ein Scorekartenhalter für außen. Unterhalb des Deckels auch ein Scorekartenhalter für innen. Letzteres macht Sinn, wenn es regnet, denn die Scorekarte sollte nicht nass werden. Unterhalb des Deckels befindet sich ein großes Netz für weitere Utensilien. Unter anderem auch für die Regenschirmhalterung. An der Seite ist die Halterung für eine Getränkeflasche.
Links und rechts des Griffs befinden sich zwei „Quick Los Basen“. Das sind spezielle Halterungen für z. B. ein Handtuch und ein Range Finder Bag. Absolut einzigartig sind die beiden Basen, links und rechts auf der Konsole. Eine Base ist für die Regenschirmhalterung und die andere für eine GPS- oder Smartphonehalterung. Beide Halterungen müssen nicht anmontiert werden. Die Regenschirmhalterung und auch die zweite Halterung wird einfach auf die eingelassene Vorrichtung platziert, kurz zur Seite gedreht und schon ist diese fest verbunden. Eine gut durchdachte Konsolenkonstruktion, die uns restlos überzeugt. Das Fach wird durch eine Magnethalterung verschlossen. Zudem kann dazu eine sehr praktische Transporttasche erworben werden.

Big Max Autofold+ Konsole

Big Max Autofold+ Konsole

Zum Praxistest

Schon auf den ersten Metern erkennen wir, dass es sich bei dem Big Max Autofold+ um ein TOP Golftrolley handelt, dem kein anderer 3-Rad Golf Trolley das Wasser reichen kann. Wie schon beschrieben, benötigt der Golf Trolley im Kofferraum nicht viel Stauraum. Innerhalb von 15 Sekunden ist er aufgestellt. Optisch ein absoluter Hingucker, der volle 5 Sterne verdient hat.
Das Handling ist klasse und im Unterschied zu anderen Golftrolleys seiner Preisklasse vermittelt er einen sehr stabilen Eindruck.
Das ebenfalls beschriebene Staufach ist auf der Golfrunde sehr nützlich. Die Magnethalterung hat aber einen Nachteil. Wir haben den Golftrolley absichtlich in der Hanglage umfallen lassen. Durch den Aufprall öffnete sich die Magnetklappe und der Inhalt des Strauchfachs lag verstreut auf dem Boden. Eine bessere Verriegelungsmöglichkeit sollten sich die Konstrukteure von BIG MAX unserer Meinung nach einfallen lassen. Während der Runde erwies es sich als hilfreich, dass Ballmarker, Bleistift, Tees, Pitchmarke sich auf bzw. in der Konsole befanden. Eine gut organisierte Runde erleichtert das Golfspiel.

Das Laufverhalten war erstklassig. Sie merken kaum, dass Sie ein Golftrolley vor sich her schieben. Schließlich befindet sich darauf ein Golfbag mit Schlägern und weiteren Inhalt. Da kommen locker 15 Kilogramm und mehr zusammen.
Unebenheiten bemerkten wir kaum, da die Federung diese kompensiert. Die breiten Gurte sichern das voll beladene Golfbag so ab, dass wir auch in Schräglagen nie das Gefühl hatten, dass das Golfbag aus dem Golftrolley rutschen könnte.

Die Fußbremse ließ sich leicht betätigen. Wobei diese nur auf das rechte Hinterrad greift.
Dabei wird ein Stift in das Rad gekeilt und somit blockiert der Golftrolley. Wir haben in der Praxis erlebt, dass bei einem unglücklichen Radstand der Stift vor dem Rad liegt und nicht weiter ausgefahren werden kann. Wenn man dann den Golftrolley

Autofold+ Bremse

Autofold+ Bremse

vor und zurück bewegt und die Bremse erneut betätigt, klappt es besser. Das Problem stellten wir bei anderen Golftrolleys nicht in der Form fest.

Zusammenfassung

  • 3-Rad Trolley
  • schnell und einfach faltbar
  • sportliches Design
  • verbesserte Konsole zum Vorgängermodell
  • magnetisches Ablagefach
  • Scorekartenghalter innen und außen
  • Quick Attach Vorrichtung
  • 2 Quick Lok Basen für Schirmhalter und Smartphonehalter
  • Bleistift Halter
  • Tee Halter
  • Innennetz für Utensilien
  • Fußfeststellbremse
  • HxBxT) 74x36x42 cm
  • Gewicht 6 KG

Fazit

Für einen Golftrolley dieser Preisklasse bietet der  Big Max Autofold+  viel. Ein gelungenes Design und eine der besten Konsolen überhaupt. Ausgestattet mit vielen praktischen Hilfen. Die Doppelrahmenkonstruktion ist stabil und lässt den Golf Trolley sehr leicht über den Platz schieben. In Hanglagen verhielt sich der Big Max Autofold+ absolut zuverlässig. Selbst größere Neigungswinkel stellten für ihn kein Problem dar. Die Betätigung der Handbremse führte im Test dazu, dass der Golf Trolley erst beim zweiten Versuch abgebremst werden konnte. Erwähnenswert ist das sehr geringe Packmaß. Wenn zum Beispiel 2 Bags und zwei Golftrolleys im Auto transportiert werden, dann geht das mit dem Big Max Autofold+ unproblematisch.

Empfehlung

Wir können Ihnen diesen Golf Trolley wirklich empfehlen. Big Max baut weltweit die besten Golftrolleys. Im Praxistest hat uns der  Big Max Autofold+  total überzeugt. Wenn Sie sich für diesen Golf Trolley entscheiden, dann kaufen Sie unbedingt den Schutzbezug für die Reifen mit. Das bietet kein Hersteller anderer Golftrolleys an. Es handelt sich um eine Schutzhülle, die nur über die beiden Reifen gezogen werden. Sie vermeiden somit im Kofferraum Grasrückstände des verstauten Golftrolleys. Preislich liegt der Golf Trolley Big Max Autofold+ im oberen Bereich seines Segmentes. Dafür kaufen Sie sich ein Golf Trolley der Spitzenklasse.

Autor: bpaschen

Golftrolley Fasan Test

Golftrolley Fasan im Test

Dreirad Golftrolley Fasan mit toller Optik zu einem attraktiven Preis

Wir haben nun für Sie den  Golf Trolley Fasan ausführlich getestet.  Der Golftrolley Fasan ist ein Dreirad Push Golf Trolley und vermittelt aufgrund seines neuen, modernen Designs einen sehr hochwertigen Eindruck. Der Golftrolley ist robust und das Speichendesign der Räder wirkt absolut sportlich. Dieser Golftrolley ist ein echter Hingucker.

Golftrolley Fasan

Golftrolley Fasan

Die Linienführung des Golftrolleys sieht dem der weitaus teueren Edelmarken sehr ähnlich. Nur preislich ist der Golfwagen Fasan erheblich günstiger.

Zum Praxistest

Im Lieferzustand besteht der Golfwagen Fasan aus mehreren Einzelteilen. Das Gesamtgewicht, inkl. Verpackung, beträgt rund 6 Kilogramm. An dieser Stelle möchten wir erwähnen, dass zum Aufbau dieses 3-Rad Golftrolleys kein Werkzeug benötigt wird. Innerhalb von 30 Sekunden ist dieser Golf Trolley tatsächlich durch das sogenannte Fix/Klick System der Leichtlaufräder spielbereit aufgebaut. Er eignet sich ideal für Golfer, die auch gerne auf Golfreisen gehen und auf ihre eigenen Golfschläger nebst Golftrolley nicht verzichten wollen. Der Golfwagen Fasan lässt sich platzsparend leicht im Auto verstauen und auch auf Flugreisen unproblematisch mitnehmen. Das Packmaß des Golf Trolley beträgt 65 x 30,5 x 18 cm und das Gewicht wird vom Hersteller mit rund 6 Kilogramm angegeben. Vom Packmaß her liegt der Golftrolley Fasan im Mittelfeld aller angebotenen Golftrolleys. Der Aufbau ist schnell erledigt. Dabei haben wir festgestellt, dass die zwei Druckknöpfe für den Gestängezusammenbau etwas

Golftrolley Fasan Einzelteile

Golftrolley Fasan Einzelteile

schwergängig zu bedienen waren. Beim zweiten und dritten Versuch konnten wir uns darauf einstellen und es funktionierte mühelos. Das Vorderrad ist bereits vormontiert und die beiden hinteren, etwas größeren Leichtlaufräder werden nur mit einem Klick auf die jeweilige Achse gesteckt. Die neueste Technologie des Golfwagen Fasan spiegelt sich im Design wieder.

Beschaffenheit und Benutzung

Das Material des Leichtrahmens besteht aus chromiertem Edelstahl. Die Verarbeitung ist sehr solide. Auffällig ist das hochwertige Lederband des Griffs. Dieser ist mit einem Rindlederband ummantelt und bietet ein angenehmes Handgefühl. Das neu konzipierte Design der oberen Baghalterung lässt zu, dass sich dieser Golftrolley für alle gängigen Golfbags eignet. Ob Damenbag, Tragebag und auch große Herrenbags, der Golfwagen Fasan kann jedes Bag aufnehmen.

Während der Testrunden ließ sich der Golftrolley Fasan relativ leicht über den Platz schieben. Auch im tiefen Rough hatte er keine Probleme. Auf größeren Bodenunebenheiten wirkte er äußerst stabil und verlor nie die Bodenhaftung. Ebenfalls meisterte er die Hanglagen mit Bravour. In der richtigen Neigung abgestellt und mit angezogener Fußbremse, können Sie den Golftrolley problemlos parken und müssen sich keine Sorgen machen, dass sich dieser Golf Trolley selbstständig macht. Aufgrund des vorhandenen Radstands hatten wir in Hanglagen nie das Gefühl, der Golf Trolley könnte umfallen. Das Laufverhalten war stets ruhig.
Wir empfehlen Ihnen, sofern Sie sich für dieses Modell entscheiden, nach jeder Golfrunde sorgfältig die Räder zu reinigen. Wenn sich Schmutz unterhalb des Gummis auf den Felgen bildet und dieser über ein bis zwei Saisons nicht entfernt wird, kann es zu einen übermäßigen Verschleiß und Abriss des Gummis führen. Diese Erfahrungen haben Golfer mit dem Vorgängermodell gemacht. Das kann jedoch durch gründliches Reinigungsverhalten und einfetten der Gummis in der Winterzeit vermieden werden.

Zusammenfassung

 Mit dem Kauf eines Golftrolleys mit der Markenbezeichnung „Golfwagen Fasan“  machen Sie alles richtig, wenn Sie nicht tausende von Euros für ein Golftrolley ausgeben möchten. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.
Hier nochmals die Vorteile des Golftrolleys Fasan

 – schnelles Aufbauen und Zerlegen in 30 Sekunden
– einfaches Anbringen der Räder per Fix-Klick
– vorhandene drehbare Baghalterung, um die Befestigung des Bags zu vereinfachen
– wenig Platzbedarf im Auto oder Spind
– eine Fußbremse
– Lederband am Griff – am Handgriff befindet sich eine vorgefertigte Einrichtung für den Schirmhalter 

Fazit

Sie erwerben ein Golftrolley von guter Qualität, der Ihnen über einige Jahre hinweg ein sinnvoller Begleiter und Assistent auf der Golfrunde sein wird. Sie werden die Vorzüge eines Push Golftrolleys mit Leichtlaufrädern schätzen lernen. Das Ziehen eines Trolleys wird der Vergangenheit angehören. Sie sparen Ihre Kräfte und können sich besser auf Ihre Schläge konzentrieren.

Abschließendes Urteil

 Der Golftrolley mit der Markenbezeichnung Fasan  läßt sich im Handumdrehen aufbauen. Eignet sich für Golfbags aller Größen. Das Schieben über den Golfplatz geht leicht von der Hand und ohne große Kraftanstrengung. Er lässt sich im Vergleich zu anderen Golftrolleys im abgebauten Zustand platzsparend lagern oder im Kofferraum verstauen. Optisch und technisch ist der Golf Trolley eine absolute Empfehlung. Ein kleiner Nachteil ist, dass der Golf Trolley ohne weiteres Zubehör geliefert wird. Im Vergleich zu anderen Golftrolleys verteuert sich dieser Golfwagen Fasan, wenn Sie auf sinnvolles Zubehör nicht verzichten wollen. Der Aufpreis für das Sonderzubehör beträgt je nach Anbieter etwa 109 EUR.

Kostenpflichtiges Sonderzubehör

– beschichteter Scorekartenhalter mit Abdeckung (schützt vor Wasser)
– verschraubbarer Schirmhalter
– Transporttasche
– Schnell-Öffner für Fix-Klick

Selbst mit dieser zusätzlichen Investition sparen Sie sich noch Geld beim Kauf dieses Golftrolleys, im Vergleich zu den sogenannten Edelmarken.

Autor: bpaschen

Longridge Tri Cart 3 Test

Longridge Tri Cart 3 im Test

Longridge Tri Cart 3 für wenig Geld viel Golftrolley

Der Longridge Tri Cart 3 – ein Golf Trolley  der preislich zu den günstigeren Golftrolleys zählt , was sich aber nicht als Nachteil erweisen wird.

LONGRIDGE TRI CART 3

LONGRIDGE TRI CART 3

Nun stellen wir Ihnen den Longridge Tri Cart 3 Golftrolley vor. Aufgrund eines ausgiebigen Test haben wir diesen Golf Trolley auf Herz und Nieren geprüft. Der Tri Cart 3 Golf Trolley aus dem Haus Longridge ist per Definition ein Push Golftrolley. Konstruiert sind Push Golftrolleys als Dreirad Trolley, die geschoben werden. Aufgebaut hinterlässt der Golftrolley einen sehr stabilen Eindruck. Dieser Golf Trolley bietet höchsten Komfort und viele kleine Details, die sich auf der Golfrunde als sehr nützlich erweisen werden. Dazu später mehr. Mit diesem Golf Trolley können Sie beruhigt auf die Golfrunde gehen und müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie ihr schweres Golfbag über 18 Löcher hinweg transportieren. Das Anbringen des Golfbags an den Golftrolley ist sehr einfach und in Sekundenschnelle erledigt.

Zum Praxistest

Einmal ausgepackt müssen zunächst das Vorderrad und die beiden hinteren Räder montiert bzw. aufgesteckt werden.
Handwerkliches Geschick ist nicht notwendig. Sie werden das relativ schnell hinbekommen.

Der Golftrolley ist dann sehr einfach, nur mit zwei Handgriffen auseinanderzufalten. Ein Tipp von uns, wenn Sie den Longridge Tri Cart 3 erstmalig zusammen bauen. Zunächst sieht man nicht, wo der Golf Trolley zusammengeschraubt wird. Oberhalb der Halterung Halterung befindet sich eine Schraube. Diese dient zum Arretieren. Diese Schraube festziehen und dann das Kunststoffteil nach oben schieben. Beim ersten Mal im Test hakte es ein wenig. Wir haben schnell herausgefunden, woran es lag. Wenn Sie den zusammengelegten Golf Trolley gerade halten, so dass sich die Mechanik ohne Verkantung öffnen lässt, geht es wie geschmiert. Also kein Problem, es lag an uns.

 Der Longridge Tri Cart 3 fällt durch sein sportliche Design sofort auf . Schon nach den ersten Metern attestieren wir ein sehr ruhiges Laufverhalten. Unebenheiten, die auf dem Golfplatz immer vorkommen, federt er leicht weg. Man bemerkt diese kaum.
Besonders hervorheben möchten wir die hohe Funktionalität des Longridge Tri Cart 3.

Highlights
– sehr preiswert
– individuelle Höhenverstellung
– gute Federung

Beispiele dieser Funktionalität

Die individuelle Höhenverstellung des Soft Trip-Griffes ist dafür geeignet, sich fast jeder Körpergröße anzupassen. Dies geschieht durch nur einen Handgriff. Die Anpassung schont die Wirbelsäule, weil sich große Golfer nicht zu weit hinunter bücken oder kleine Golfer nach oben strecken müssen. Ein Golf Trolley sollte entspannt und kräfteschonend vor sich her geschoben werden. Eine Golfrunde kann anstrengend genug sein. Wir empfehlen diesen Golf Trolley nur Personen ab dem 14 Lebensjahr. Auf ein Kindermaß lässt sich dieser Longridge Tri Cart 3 nicht runter bauen. Schön ist auch der Soft-Grip Griff. An anderer Stelle haben wir schon einmal darauf hingewiesen, wie wichtig für die Hände eines Golfers ein weicher Griff ist. Ein zu harter Griff nimmt kaum die Feuchtigkeit der Hände auf und Golfer mit empfindlichen Händen,  bekommen auch mal Schwielen und Blasen an den Händen. Wenn dadurch der Golfschläger nicht mehr richtig gehalten werden kann, ist das Match schnell verloren. Eventuell droht sogar eine längere Pause.

Was bei anderen Golftrolleys nicht zum Standard gehört, ist beim Longridge Tri Cart 3 serienmäßig.

Beim Longridge Tri Cart 3 serienmäßig dabei

Das wären unter anderem ein regengeschützter Scorekartenhalter, der im Organizer Panel integriert ist. Fast unzerstörbare Nylon Bag Klammern für ein Netzt, das zum Verstauen weiterer Utensilien zu verwenden ist. Ein sehr hochwertiger Rahmen aus leichtem Stahl. Die individuelle Griffhöhenverstellung. Hinten die beiden großen kugelgelagerten True-Gilde Leichtlaufräder, die für das leichte, ruhige Laufverhalten sorgen. Das Vorderrad ist einklappbar und nimmt wenig Platz ein, wenn der Longridge Tri Cart 3 Golftrolley im Kofferraum verstaut wird.
Eine zugfeste Aufhängung aus feinem Draht sorgt für eine einwandfreie Ausgewogenheit der Achse und somit Stabilität des gesamten Golftrolleys. Anders als bei anderen Golftrolleys ist ein Trinkflaschenhalter integriert und dazu wird eine farblich passende
abnehmbarer Trinkflasche mitgeliefert. Das Packmaß zusammengeklappt beträgt 30 x 24 x 82 cm. Laut Herstellerangaben beträgt
das Gesamtgewicht dieses Golftrolleys nur 5 Kilogramm. Kaum ein Mitbewerber hat es geschafft, Golftrolleys zu bauen, die noch leichter sind. Erhältlich ist der Golftrolley Longridge Tri Cart 3 in den Farben schwarz oder pink.

Zusammenfassung in Stichworten

  • ergonomisches Push Design
  • absolut wirbelsäulenfreundlich und zugleich kräfteschonend zu schieben
  • Soft-Grip Griff
  • regengeschützter Scorekartenhalter, der integriert im Organizer Panel ist
  • stabiler, hochwertiger Stahlrahmen
  • individuelle Höhenverstellung des Griffs
  • lang haltbare Nylon Bag Klammern
  • 11er kugelgelagerte True-Gilde Räder (Leichtlaufräder)
  • 2 Handgriffe zum schnellen Zusammenlegen
  • Vorderrad wird eingeklappt, wenn zusammengeklappt
  • Drahtaufhängung garantiert Stabilität
  • Trinkflaschenhalter
  • abnehmbarer Trinkflasche
  • in den Farben schwarz und pink erhältlich

Fazit

Der Longridge Tri Cart 3 ist ein sportlicher Golftrolley  mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis, das seinesgleichen sucht.  Preiswert, aber dennoch hochwertig. Die Verarbeitung ist insgesamt gut und die stabile Konstruktion mit den Leichtlaufrädern sorgt für ein kräfteschonendes Schieben. Nach dem Golfspiel ist der Golftrolley mit wenigen Handgriffen auf ein kleines Klappmaß zusammengefaltet.

Autor: bpaschen